Allgemeine Informationen

Wer wir sind

Die Netzwerkstelle "Lernen durch Engagement" Sachsen-Anhalt ist ein Projekt in Trägerschaft der Freiwilligen-Agentur Halle.

 

Wir werden vom Bildungsministerum des Landes Sachsen-Anhalt gefördert und arbeiten eng zusammen mit dem bundesweiten Netzwerk "Lernen durch Engagement - Service-Learning" der Stiftung Lernen durch Engagement -  Service-Learning in Deutschland SLIDE gGmbH.

Unsere Geschichte

Lernen durch Engagement bewegt Schulen landes- und bundesweit: Seit 2008 arbeiten das Bildungsministerium Sachsen-Anhalt, die Freiwilligen-Agentur Halle und die Freudenberg Stiftung gemeinsam an der Implementierung des innovativen Bildungskonzeptes an allen Schulformen in Sachsen-Anhalt. Die modellhafte Zusammenarbeit führte 2011 zur Gründung der Netzwerkstelle „Lernen durch Engagement“ Sachsen-Anhalt als landesweitem Kompetenzzentrum zur Unterstützung und Begleitung interessierter Schulen.
Die öffentliche Unterzeichnung der Kooperations-vereinbarung „Lernen durch Engagement in Sachsen-Anhalt“ im Herbst 2011 stellte ein langfristiges politisches Bekenntnis zu LdE dar und hat seitdem eine Vorbildfunktion für andere Bundesländer. Im Mai 2017 wurde die Kooperations-vereinbarung erneuert.